Autopolster Sp. z o.o.

Christiansfeld Autopolstring ApS wurde 1991 gegründet, um den großen Bedarf der Kunden von Vejstruprød Busimport ApS an Reparaturen und Umpolsterungen zu decken.

 

Heute ist der größte Teil der kompletten Umpolsterungsarbeiten in Bussen an die polnische Niederlassung - Autopolster sp. z o.o. ausgegliedert worden. In Dänemark beschäftigt man sich jetzt hauptsächlich mit Reparaturen von Bussitzen und mit Umpolsterungen in sowohl Booten als auch Wohnwagen etc. Zu Zeiten mit Hochbetrieb in Polen und in den Fällen, wo es der ausdrückliche Wunsch des Kunden ist, führen wir jedoch auch in Christiansfeld, Dänemark, die komplette Umpolsterung von Bussen durch.

 

2013 haben wir den größten Teil unserer Polsterwerkstatt nach Polen verlegt.

 

Die meisten der auf dem dänischen Markt verkauften Busse, bei denen größere Reparaturen vorgenommen werden müssen, werden ohnehin in Polen instandgesetzt. Es lag daher auf der Hand, auch die Polsterung und Reparaturen nach Polen zu verlegen.

 

Zu diesem Zweck wurde in Nekla neu gebaut, so dass alle Aktivtäten an einem Ort angesiedelt sind.

 
Copyright © All Rights Reserved - VBI Group - Vorgehalt gegen Tippfehler
Entwurf und Durchführung der MYKK
plendkderu