Vejstruprød Busimport ApS

Vejstruprød Busimport ApS wurde 1980 als kleines Familienunternehmen von Svend K. Pedersen gegründet und verkaufte anfangs gebrauchte Reisebusse an kleinere Unternehmen in fast ganz Dänemark.

 

Seitdem hat die Firma, die noch immer ein Familienbetrieb ist, sich weiterentwickelt und hat heute Niederlassungen auf Seeland (DK), in Polen, Finnland und Mazedonien . Das Familienunternehmen beschäftigt zurzeit ca. 100 Mitarbeiter.

 

Vejstruprød Busimport ApS is einer der größten dänischen Lieferanten mit einem jährlichen Verkauf von ca. 800 Einheiten verteilt auf ca. 70 neue IVECO Busse, 130 neue Minibusse sowie 600 gebrauchte Busse und Minibusse. Rund 55 Prozent dieser Fahrzeuge gehen in den Export.

 

Die Niederlassung in Christiansfeld verkauft Busse und Ersatzteile jeglicher Marke und bietet die Wartung und Instandsetzung dieser Fahrzeuge an.

 
Copyright © All Rights Reserved - VBI Group - Vorgehalt gegen Tippfehler
Entwurf und Durchführung der MYKK
plendkderu